AKTUELLE BERICHTE 2018

 Heuchelheimer Mitternachtslauf 

 

Am 23.06.2018 war es wieder so weit, mitten in der Nacht und bei besten Laufbedingungen (13°C und trocken) fand der 16. Heuchelheimer Mitternachtslauf statt. In vier Runden verlief die schnelle Strecke auf insgesamt 10 km durch das nächtliche Heuchelheim. Der Lauftreff Butzbach war diesmal nicht nur mit 5 Läufern vertreten sondern konnte mit drei jungen Damen der Familie Keyserlingk und Uli Stadelmann sogar mit eigenen Supportern an der Rennstrecke aufwarten. Angetrieben von den zahlreichen enthusiastischen Schaulustigen an der atmosphärisch schönen Strecke erreichten die fünf Pinkies schöne Zeiten: Bodo Heil (1:03:43), Alexander Kollmer (50:45), Nikolai Graf Keyserlingk (46:47), Timo Plötz (45:38) und Sebastian Schrenk (38:02). Text N. Graf Keyserlingk, Bild: privat

Triathlon in Lauingen am 17.06.2018

 

Am vergangenen Sonntag gingen Olav Michel und Werner Kaszli in Lauingen an der Donau bei gutem Wetter an den Start zur  olympischen Kurzdistanz im Triathlon.

Nach 1.400 m Schwimmen im Auwaldsee bei Neoprenverbot, anschliessenden 40km Radfahren und 10 km Laufen kamen Olav Michel in 2:49:11 Std. (0:37:36 / 1:17:16 / 0:54:18) und Werner Kaszli bei seinem ersten Wettkampf auf dieser Distanz in 2:55:44 Std. (0:35:39 / 1:19:00 / 1:01:03) ins Ziel.

Dort angekommen machen sie zusammen mit ihrem Supporter Alexander Kollmer zufriedene Gesichter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l. Olav Michel, Alexander Kollmer und Werner Kaszli.

 

Ahrathon im schönen Arthal am 16.06.2018

 

......waren einige Walker des Lauftreffs auf der 10 km und der Halbmarathon Distanz im Ahrtal bei Bad Neuenahr unterwegs. Der sogenannte Ahrathon wurde von den Walkern als Genusslauf eingestuft und ohne Zeitmessung gebucht. Der Genuss auf der wunderschönen Strecke waren die zahlreichen Verpflegungspunkte. An diesen konnte man neben Wasser und Obst auch Wein bekommen. Da verschiedene Weingüter Ihren Wein anboten, war es jedes mal ein Erlebnis und ein Genuss an der nächsten Verpflegung einen neuen  Wein zu probieren. So „schleppten“ wir uns von Versorgung zu Versorgung um im Ziel noch einen abschließenden Wein zu genießen. Es war ein gut organisierter und bei herrlichem Wetter sehr gelungener Lauf. Das einzigste was gestört hat, ist das es leider keine kulinarischen Häppchen zu essen mehr gab. Wie überall ist es auch bei diesem Lauf das Problem, das man nichts mehr zu essen bekommt wenn man lange unterwegs ist. Sehr schade, aber nach einem ausgiebigen Abendessen in einem Restaurant ist die Gruppe dann fröhlich weiter zum Rock & Wein Festival gegangen (Eintrittskarte im Startpreis enthalten). Dort gab es klasse Musik und noch ein kleines Tröpfchen von diesem komischen Getränk (ich glaube es war Wein) bis uns ein heftiger Regenschauer aufbrechen ließ und wir durchnäßt in den Unterkünften eingetroffen waren. Ein gelungener Tag. Sehr zu empfehlen. Mit dabei waren: siehe Bild.

Das war der 16. Einsteigerkurs 2018....

 

....mit dem traditionellen Abschlusslauf über 5 km endete am vergangen Montag 11.06.2018 der diesjährige Einsteigerkurs für Lauf.- und Nordic Walking Anfänger. Mit Rund 37 neuen Läufern und 15 neuen Walkern war der 8 wöchige Kurs gut besucht. 

Zum Abschluss gab es erstmalig eine grosse Tombola. Verlost wurden 2 Staffeln mit je 4 Startplätzen für den Frankfurt Marathon am 28. Oktober und 4 Einzelstartplätze für die Walker zum Lollslauf in Bad Hersfeld am 14. Oktober. Vielen Dank auch an Bodo Heil, der zusätzlich einige seiner Sachpreise, die er bei früheren Wettkämpfen gewonnen hatte, zur Verfügung gestellt hat.  Ausserdem wurden Frauke Schrenk und Markus Lambrecht für Ihre langjährige Vorstandsarbeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit geehrt.

 

Wir hoffen sehr das es Euch gefallen hat und Ihr ausser ein bisschen Muskelkater positive Eindrücke sammeln konntet. Wie hat Euch der diesjährige 8 Wochen Kurs gefallen? Wir würden uns sehr über ein kleines Feedback freuen. Schreibt uns doch einen Kommentar hier in unser GästebuchDie Laufbetreuer und der Vorstand vom Lauftreff Butzbach sagen Danke für die zahlreiche Teilnahme und die schöne Zeit mit Euch. Wir freuen uns sehr wenn Ihr weiterhin Montags und Donnerstags um 19 Uhr zum Training kommt. (weitere Fotos im Mitgliederbereich)

 

Euer Lauftreff Butzbach e.V. Team

Frühjahrsputz am Barfußpfad und Tierweitsprung 26.05.2018

 

In den vergangen Jahren wurde der Barfußpfad und Tierweitsprung oberhalb der Tennisplätze runderneuert. Bei der Unterstützung halfen die Stadt Butzbach, Flüchtlinge und der Lauftreff Butzbach mit.

An diesem Wochenende ging es an den alljährlichen Frühjahrsputz. Viele freiwillige halfen mit alles wieder auf Vordermann zu bringen.

Vielen Dank für Euern Einsatz. Ihr seit Spitze.

Übrigens Fritzi hat auch alles fachmännisch begutachtet. 

 

 


Dreimal M60 unter 60 beim Volkslauf in Leihgestern am 16.05.2018

 

Sixties but Goodies zeigten sich beim Leihgesterner Volkslauf, der traditionell an Fronleichnam stattfindet. Fünf Mitglieder vom Lauftreff Butzbach waren dabei und trotz mörderischer Mittagshitze liefen alle drei Teilnehmer der Altersklasse M60 wunschgemäß die 10 km unter 60 Minuten. Gleich dahinter finishte Petra Schindel (W40) und Bodo Heil erreichte wieder seinen Stammplatz als Nr. 1 der Altersklasse M 80. Auf dem Bild von links nach rechts: Petra Schindel (1h:00), Bodo Heil (1h:06), Dieter Gröninger (54:44), Udo Münch (53:42), Michael Schlag (59:30). 

 

Beim 15 Skiwiesenlauf in Bad Nauheim am 29.04.2018

 

waren Katharina Homm und Sebastian Schrenk vom Lauftreff Butzbach erfolgreich. Katharina Homm die zum ersten mal an einem Wettkampf teilnahm, belegte beim 1,2 km Schülerlauf in 7,37 Minuten den 8. Platz in Ihrer AK WKU10. Sebastian Schrenk belegte beim 10 km Hauptlauf auf der anspruchsvollen Strecke in 40:58 Minuten den 1.Platz in der AK MJU20.


Sturm auf den Vulkan am 28.04.2018

 

12,4 Kilometer durch den Vogelsberg können recht lang werden, wenn es dabei 545 Höhenmeter bergauf geht. So geschehen beim traditionellen Berglauf "Sturm auf den Vulkan" mit Start in Schotten und Ziel auf dem Hoherodskopf. Timo Plötz (links) kam nach 1 Std. 14 Min. ins Ziel und Michael Schlag nach 01:28.

 

Marathon Deutsche Weinstrasse am 15.04.18

 

Eines der Highlights beim 11. Weinstrassenmarathon, der nur alle zwei Jahre stattfindet, war nicht nur das Kaiserwetter. Vor allem ist die Strecke so beliebt da alle 5 km Riesling gereicht wird. Auf der HM Strecke liefen heute Thomas Härtel mit einer Zeit von 1:59:23, Markus Lambrecht mit 01:59:26 und Marianne Leibrock mit einer sehr guten 2. Platzierung ihrer AK in 01:59:27

 

Auf der DuoMarathon Strecke waren die "Pink Panthers" mit Timo Plötz 1:51:20 und Alex Kollmer 2:19:19 unterwegs Netto 4:10:29. Das besondere dabei ist das sich zwei Läufer die Strecke von 42,195 km teilen.


Schöne Performance auf 10 Meilen am 14.04.2018

 

20 Grad und Sonnenschein, Frühlingserwachen im Wald und reine, staubfreie Luft nach einem Regen in der Nacht zuvor: Die traditionellen 10 Meilen durch den Licher Wald gehören ohne Frage zu den schönsten Frühjahrsläufen in Mittelhessen. Die sechs Teilnehmer vom Lauftreff Butzbach brachten nach den 16 Kilometern über gelenkfreundliche Waldböden sehr schöne Zeiten ins Ziel: Im Bild von links nach rechts stehend Thomas Söhngen 1 Std. 32 Min., Michael Schlag 01:32, Daniel Humburg 01:24, Dieter Gröninger 01:29. Vorne Nadine Bleu 01:36, Petra Schindel 01:32. Damit blieben alle unter einem Durchschnittstempo von 6 Min. pro Kilometer. Angesichts der bergigen Strecke eine achtbare Performance der Butzbacher Lauftreffler in Lich.

 

Einsteigerkurs 2018 gestartet.

 

Mit grosser Begeisterung wurde der 16. Einsteigerkurs für Laufanfänger aufgenommen. Viele Neugierige nutzten am vergangenen Donnerstag gegen 19 Uhr die Möglichkeit in den neuen Kurs reinzuschnuppern. Gleich zu Beginn wurden mehrere Laufgruppen gebildet die sich von schnell bis langsam aufteilten.

Nach einer kurzen Ansprache von Thomas Härtel ging es auf einer kleinen Runde durch den schönen Butzbacher Wald.

Wir sind alle gespannt auf den offiziellen Start am 16.04 zum 8-Wochen Kurs.

Nachmeldungen sind natürlich am Montag auch noch möglich. 

 

Lauftreff beim Halbmarathon in Berlin vertreten

 

Das Starterfeld in Berlin war riesengroß, 36001 Teilnehmer gingen an den Start. Ein beeindruckendes Erlebnis, nicht nur für die Läufer. 

Bei strahlendem Sonnenschein starteten (von links nach rechtsSvenja Heinrich (2:37:04), Felix Heinrich (2:39:45), Kyra Heinrich (2:05:35) Mario Czirr (2:13:40) 

Hochmotiviert freut sich nun Kyra Heinrich auf ihren 1. Marathon im September in Berlin.

Zufrieden und etwas müde ist man sich einig, nächstes Jahr wieder gemeinsam beim Halbmarathon in Berlin an den Start zu gehen.  (Bild und Text Kyra Heinrich)

Durch den Kurpark von Bad Salzhausen....

 

führte am 25.03.2018 der Dorflauf in Geiß-Nidda bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Auch der Lauftreff Butzbach war auf der 10km langen Strecke, die in zwei Runden durch den Kurpark zu absolvieren war, mit fünf Teilnehmern vertreten. Kyra Heinrich belegte mit einer Zeit von 55:53min den 1. Platz in ihrer Altersklasse W50. Sie hatte erst in diesem Jahr begonnen an Wettkämpfen teilzunehmen. In zwei Woche wird sie zusammen mit ihrer Tochter Svenja Heinrich (1:09:35h) und mit Mario Czirr (1:02:15h) beim Berliner Halbmarathon an den Start gehen. Auf die letzten Sekunden erreichte Michael Schlag mit einer Zeit von 59:56min doch noch sein Ziel den Zehner in unter einer Stunde zu laufen. Mit Abstand schnellster der Truppe war Sebastian Schrenk (40:28min), der seine Bestzeit um eine Sekunde verpasste und somit weiterhin weniger als eine halbe Minute vom nächsten 10km-Level (unter 40min) entfernt ist.

 

Das Bild zeigt von links nach rechts: Kyra Heinrich, Svenja Heinrich, Mario Czirr, Michael Schlag und Sebastian Schrenk.

 

 

Ausbildung zum Nordic-Walking Betreuer in Frankfurt am 16. und 17.03 2018 beim HLV

 

Ausbildungsinhalte waren unteranderem: Entstehung, Philosophie, Zielsetzung und Organisation des Lauf-/Walkingtreffs, Betreuung im Einsteiger- und Fortgeschrittenenbereich, Grundlagen der Trainingslehre, Mobilisation/Stretching, Sportmedizinische Grundlagen des Ausdauertrainings, physiologische Auswirkungen von Ausdauersportarten auf den Körper, Ausrüstung, Lauf- bzw. Nordic-Walkingtechnik, Technikanalyse

 

Die neuen Nordic Walking Betreuern (v.links, Simone Schnell, Oliver Huhnstock, Anja Podhorny). Text und Bild S. Podhorny

Pinkies and friends...

beim Frankfurter Halbmarathon. Auf dem Bild von links nach rechts: Stefan Schneweis, MTV Gießen (1 Std. 37 Min.), Moritz Lübstorf, ahs Lauftreff (01:44), Janek Grünthaler (02:00), Nikolai Graf Keyserlink (01:52), Jörg Reinhardt (01:52), Jörg Grünthaler (01:58), Jakob Grünthaler (01:52)

Aus dem Stand aufs Treppchen...

Mit einer Zeit von 47:43 Min. auf 10 km belegte Justus Grünthaler beim Gießener Frühjahrslauf Platz 1 in seiner Altersklasse U18. Es war seine erste Teilnahme an einem Wettkampf.


Tausend Aufrufe pro Monat

 

Große Resonanz erzielt der neue Internetauftritt des Lauftreffs Butzbach. Die neue Website wurde von Alexander Kollmer komplett neu gestaltet und ging Mitte September des vergangenen Jahres online. Seitdem zählt die Website bereits 5500 Seitenaufrufe, ein Drittel davon auf mobilen Endgeräten. Auf der Internetseite stellt der Verein in Wort, Bild und Video sein sportliches Angebot vor, der Vorstand informiert die Mitglieder, und die Teilnehmer an Wettkämpfen oder Volksläufen veröffentlichen hier ihre Fotos und Ergebnisse. Mittlerweile erweist sich der neue Internetauftritt auch als wirksames Mittel bei der Mitgliederwerbung. Mancher neue Läufer wurde hier auf den Lauftreff aufmerksam. Das Foto zeigt (v.links Webmaster Alexander Kollmer und seine Unterstützer Thomas Härtel (1. Vorsitzender, Sven Becker Fotos/Archivierung, Michael Schlag Text, Video (Photo: Frauke Schrenk, Text Michael Schlag)

 

Der neue gewählte Vorstand bei der Jahreshauptversammlung am 09.03.2018 (v.l.n.r)

 

Sabrina Penczynski (Beisitzerin), Miriam Bingel (Beisitzerin, Nordic Walker), Thomas Härtel (1. Vorsitzender), Nadine Bleu (Kassenwartin), Linda Steinbuch (2. Vorsitzende), Alex Kollmer (Beisitzer, Webmaster) und Andrea Deubel (Beisitzerin, Laufbetreuerin) (nicht auf dem Foto die 2 Kassenprüfer: Karl-Heinz König und Clemens Weiß.

 

Der Neue Vorstand bedankt sich für Euer Vertrauen und freut sich auf die kommenden Highlights.

Foto: Michael Schlag

43. Limes - Winterlaufserie Pohlheim

 

Am traditionellen 3. Lauf der Limes Winterlaufserie nahmen über die Distanz von 21,195 km  v.l.n.r Alexander Kollmer mit einer Zeit von 02:05:41 h, Thomas Söhngen in 01:57:37 h und Daniel Humburg in 01:55:06 h teil. Bei sehr ruhigem Winterwetter liefen insgesamt 243 Läufer und Läuferinnen mit.

Die Termine für die 44. Limes-Winterlaufserie:

10. November 2018: 10km-Lauf

19. Januar 2019: 15km-Lauf

9. Februar 2019: Halbmarathon jeweils mit 5km-Jedermannlauf

Jogger in Wanderstiefeln

 

Einmal im Jahr tauschen die Butzbacher Lauftreffler ihre Joggingschuhe gegen Wanderstiefel und begeben sich auf ihre traditionelle WinterwanderungStets im Januar geht es vom Treffpunkt an den Butzbacher Tennisplätzen zunächst auf den Hausberg, der die wandernden Jogger am vergangenen Samstag mit einer frischen Schneedecke empfing.

Bei leichtem Schneetreiben ging es dann wieder bergab zum gemeinsamen Schmaus im Saal Messerschmidt, Hoch-Weisel.

(Text: Michael Schlag, Fotos: Michael Schlag, Thomas Härtel)

Fit ins Frühjahr

 

Viel Zuspruch findet derzeit die wöchentliche Laufgymnastik des Lauftreffs Butzbach, ein ideales Wintertraining für alle, die fit in das Frühjahr wollen. Laufgymnastik trainiert Körperspannung, Beweglichkeit und Balance sowie eine gerade, elegante Haltung. Zur Gymnastik unter Leitung von Thomas Härtel (ganz rechts) gehören ein anspruchsvolles Zirkeltraining, Kräfteaufbau und entspannende Dehnungstechniken, dazu fetzige Musik. Die Laufgymnastik findet jeden Dienstag um 19:30 Uhr in der Turnhalle der Weidigschule in Butzbach statt, Gäste und Neuanfänger sind immer willkommen.

Mehr Informationen mit Videos hier auf der Webseite unter: Sportarten – Laufgymnastik. Foto: Sven Becker Text: Michael Schlag

Auftakt in die Laufsaison 2018

 

Unter dem Motto ''Teambuilding'' machten sich am Samstag 6. Januar insgesammt 15 Laufbetreuer auf, den Hoherodskopf zu erklimmen.

 

Die Wanderung über rund 12 km und anschliessendem Ausklang in der Berghütte hat allen rießigen Spass gemacht.

 

Wir freuen uns sehr Euch am 12 April zu unserem 16. Einsteigerkurs begrüssen zu dürfen. (Infos dazu in der Rubrik News)

 

Foto: Sven Becker, Text: Alexander Kollmer

 

Eure Laufbetreuer v.l.n.r Jürgen Stoll, Andrea Deubel, Frauke Schrenk, Alexander Kollmer, Nadine Bleu, Daniel Humburg, Thomas Härtel, Markus Lambrecht, Seven Becker, Beatrice Fölsing und für Nordic Walking: Stefan Podhorny, Miriam Bingel, Anja Podhorny, Simone Schnell, Harald Diebel und (Elke Diebel nicht auf d. Foto), Fritzi hat es auch sehr Viel Spass gemacht.